Hurraaa, die Sommerpause ist vorbei!

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich – wie so viele Serien auch – ich in den vergangenen zweieinhalb Monaten eine Sommerpause eingelegt. Und das (fast) ohne es zu merken. Ups!

Ross Geller Shame on you, ugly baby judges you

Ab und zu hat mich das schlechte Gewissen ereilt, aber es gab einfach wichtigere Dinge (was? Wichtiger als Serien gucken? I KNOW). Aber keine Sorge, ich bin zurück und lese fleißig Kommentare und Mails. Und ich werde mich natürlich als erstes um Nachschub für „10 Dinge“ und „Die 10 besten“ kümmern. Es freut mich riesig, dass euch die Kategorien offensichtlich genau so viel Spaß machen wie mir, und dass ihr meine Seite auch besucht, wenn es mal nichts Neues gibt.

Danke, danke!

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppTumblrGoogle GmailTelegramWordPressXINGEmpfehlen

Reclam-Neuheiten: 100 Seiten Fanglück

Hätte ich eine Kategorie namens „Die 8 besten“, würde ich diesen Post darin vertaggen. Die Reclam-Reihe „100 Seiten“ ist nämlich das beste, das den Fans der bunten Mini-Bücher passieren konnte, und ich schlauer Fuchs habe mir gleich die interessantesten Neuheiten zuschicken lassen. Vor allem für die, die – genau wie ich – alles lieben, was mit Serien, Stars und Popkultur zu tun hat, sind die folgenden Titel wie gemacht.

100 Seiten Reclam Serien Pop Culture Stars

100 Seiten pures Reclam-Glück

Continue reading

Gedanken zu “Dunkirk”

Believe the hype. Entflieht der Sommerhitze, geht ins Kino und schaut euch “Dunkirk” an. Der neue Film von Star-Regisseur Christopher Nolan wurde bereits im Vorfeld als “größter Film des Jahres” und “bester Nolan-Film aller Zeiten” gelobt. Mit solchen Worten sollte man vorsichtig sein, aber in diesem Fall haben die Kritiker recht – finde ich. Nicht nur die mitreißende Geschichte und die beeindruckenden Bilder, sondern auch der Cast aus Hollywood-Größen und Newcomern überzeugen.

Ich durfte heute mit einem echten Kino-Experten und lieben Kollegen “Dunkirk” in einer Vorpremiere anschauen und wir waren uns einig: Dieser Film ist großartig! Meine Gedanken dazu lest ihr hier …

Continue reading

10 Dinge, die wir von Joey Tribbiani lernen können

Jeder hat seinen Lieblings-„Friend“, aber es ist wohl kaum abzustreiten, dass Joey Tribbiani der liebenswürdigste der sechs Freunde war. Er war ein bisschen schwer von Begriff, hatte aber seine Prinzipien. Er hat mit fast allen Frauen in New York geschlafen (und hat sie nie zurückgerufen), war aber sehr verlässlich, wenn es um Familie, Freundschaft oder wahre Liebe ging. Von Joey können wir alle eine Menge lernen …

Continue reading

Die besten Tweets zum #Bachelorette-Auftakt

Nach dem Bachelor ist vor der Bachelorette. Und ab heute ist Schluss mit Warten – endlich wieder Trash TV! Das beste daran sind natürlich nicht die Kandidaten und auch nicht die Streitereien, sondern die Kommentare unter dem Hashtag #Bachelorette. Meine Lieblings-Tweets zum Show-Auftakt habe ich hier gesammelt …

Sehr hilfreich für alle, die gerne schon vor dem Fernsehen ein paar Vorurteile sammeln, ist übrigens dieser Artikel. Und mein Favorit bisher? Sebastian!

Continue reading

„I Love Dick“: Mein Treffen mit Kevin Bacon

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Serie? Well, look no further. Bei Amazon Prime Video gibt es seit dem 9. Juni „I Love Dick“ auch in deutscher Fassung. Anfang Mai war ich beim Screening der ersten beiden Folgen im Bayerischen Hof in München und durfte für BUNTE.de vorab sogar den Star der Serie interviewen! Ich kann euch sagen: Kevin Bacon ist einer der coolsten Menschen – und der wohl größte Hollywood-Star – den ich bisher kennenlernen durfte. Vielleicht war er mir auch besonders wohlgesonnen, weil ich ihn als einziger Journalist nicht auf „Footloose“ angesprochen habe? Es gab einfach so viel Wichtigeres zu besprechen.

Auszüge aus dem Interview und einen kleinen Erfahrungsbericht findet ihr hier!

Und wer „I Love Dick“ sehen möchte, gönnt sich vielleicht auch gleich den neuen Amazon-Fire-TV-Stick.

Continue reading

Gedanken zu “13 Reasons Why”

Kennt ihr das, wenn ihr gerade mit einer Serie fertig geworden seid und unbedingt darüber sprechen müsst, weil ihr sonst vor lauter Gedanken und Gefühle platzt? So geht es mir mit dem Netflix Original “13 Reasons Why” (oder “Tote Mädchen Lügen Nicht”).

Ich habe mich viel zu lange dagegen gewehrt, die Serie anzuschauen, weil ich dachte wusste, dass ich danach nicht mehr schlafen kann. Und weil ich von Natur aus erstmal skeptisch bin, wenn alle von einer Serie schwärmen. Was natürlich Blödsinn ist.
Aber wofür ist ein Osterwochenende gut, wenn nicht für gnadenloses Bingewatching? Ich bin sowieso eher der “Ganz oder gar nicht”-Serientyp.

Aber genug davon. Hier ein paar wirre, völlig unzusammenhängende und möglicherweise sinnlose Gedanken zu “13 Reasons Why” …

Continue reading

10 Dinge, die wir von den Girls aus „Girls” lernen können

Revolutionärin, Feministin, Comedian oder einfach nur „problematisch“? Man kann von Lena Dunham halten, was man will – ihre Serie „Girls“ ist trotzdem ein voller Erfolg und bis auf einige Momente, bei denen ich mir am liebsten die Augen zugehalten hätte, wirklich unterhaltsam. Die vier Freundinnen Marnie, Shoshanna, Jessa und Hannah leben zwar in New York, haben mit den „Sex and the City”-Girls aber wenig gemeinsam. Sie sind alle ein bisschen jünger, ein bisschen gemeiner und ein bisschen verlorener. Trotzdem können wir so einiges von ihnen lernen …

Jessa and Hannah on Girls

Continue reading

Die schönsten RomComs aller Zeiten

Romantische Filme werden völlig unterschätzt, deshalb liegen die meisten der wirklich guten Klassiker schon viel zu lange zurück. Es muss nicht immer ein Kriegsfilm, ein Drama oder ein Thriller sein. BRING BACK THE ROMCOM!

Im letzten Jahr gab es von mir zum Valentinstag 3 unbekannte(re) RomComs, die ihr unbedingt sehen solltet. In diesem Jahr gibt es die komplette Liste meiner Lieblings-RomComs (in unbestimmter Reihenfolge). To be continued!

Continue reading