Buch-Tipp: “Eigentlich gucke ich gar kein Fernsehen…”

…aber wusstest du eigentlich, dass die Zombie-Darsteller von “The Walking Dead” an einem anderen Tisch zu Mittag essen als die Menschen-Darsteller? Für Fans von (vermeintlich) unnützem Wissen und für alle, die auf der Couch gerne mit Fun Facts um sich werfen, ist “Eigentlich gucke ich gar kein Fernsehen…” von Michael Scholten ein Muss!

Continue reading

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppTumblrGoogle GmailTelegramWordPressXINGEmpfehlen

Die besten Tweets zu #LochteGate

Und wenn man denkt, die Story kann nicht noch verückter werden, überrascht uns Ryan Lochte mit neuen “Details”. Nachdem der Olympia-Schwimmer (angeblich) ausgeraubt wurde, kam heraus, dass das (angeblich) eine Lüge war, die er (zuerst) seiner Mutter aufgetischt hatte, um davon abzulenken, dass er und seine Teamkollegen (ganz offensichtlich) eine Tankstelle verwüstet hatten. Auf Instagram entschuldigte er sich jetzt dafür, wenn auch etwas halbherzig. Klingt wie eine schlechte Folge CSI Las Vegas, aber irgendetwas davon ist wohl wahr. Auf Twitter kennt man seit Tagen kein anderes Thema mehr — warum auch? Die Angelegenheit ist ernst, aber die Tweets zu #LochteGate sind so lustig, dass ich meine Lieblinge einfach mal hier sammeln musste …

Continue reading

newgirlbanner

10 Dinge, die wir von Jessica Day lernen können

Who’s that girl? IT’S JESS! Sorry für den Ohrwurm. Ich bin gerade im “New Girl”-Fieber und schaue mir alle Staffeln noch mal an, bevor im September die neuen Folgen starten. Je öfter ich die Serie gucke, desto mehr liebe ich Jess. Und das, obwohl sie mir in den ersten Folgen ganz schön auf die Nerven ging. Dabei können wir so viel von ihr lernen!

Continue reading

#Gesehen: Lovesick

Ich weiß, ich habe gerade eben erst einen Blogpost zum Thema Serien-Nachschub auf Netflix veröffentlicht. Ich hätte “Lovesick” ganz einfach mit einbringen können. Hätte ich davon gewusst. Aber warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht? Vor ein paar Stunden entdeckt und schon zu Ende gebingewatched, ist “Lovesick” meine neue Lieblingsserie!

Eins vorab: Google wird euch nicht weiterhelfen, denn dort findet ihr die Serie noch unter dem (mehr oder weniger?) charmanten Namen “Scrotal Recall” (ok, ziemlich genial). Die Story: Dylan muss seine Ex-Freundinnen aufsuchen, um ihnen zu sagen, dass er sie eventuell mit Chlamydien infiziert hat. Was ein bisschen platt klingt, ist sehr charmant, weil sehr britisch und sehr romantisch. Ehrlich.

+++ so spoilerfrei wie möglich +++

Continue reading

Buch-Tipp: “Ctrl Alt Delete” von Blogger-Königin Emma Gannon

Ich hätte sie auch Twitter-Königin, Personal-Branding-Königin, Social-Media-Königin, Girl Lost In The City oder die coolste Frau Londons nennen können — auf Emma Ganon trifft das alles zu. Vor sechs Jahren sind wir einander auf Twitter gefolgt. Durch Zufall. Einfach, weil wir viele gemeinsame Interessen haben. Damals hatte sie erst wenige hundert Follower, heute sind es mehr als 23.000. Man könnte meinen, der Erfolg hätte Emma verändert. Ha! Fehlanzeige. Ihre Blogposts sind immer noch genau so witzig, ehrlich und hilfreich wie früher. Der einzige Unterschied ist, dass es jetzt mal etwas länger dauern kann, bis sie auf einen Tweet antwortet — ich bin ja nicht mehr eine von Fünf, sondern eine von Fünfhundert, die ihr täglich schreiben.

Während ich erstmal jahrelang überlegt habe, ob ich einen Blog gründen will (und letztendlich zu feige war, einen Personality Blog daraus zu machen), hat sich Emma getraut — und sogar ein Buch darüber geschrieben! Ein Buch, das ihr unbedingt lesen solltet.

Continue reading

#GERSVK Die besten Tweets zum Achtelfinale

Während die deutsche Nationalmannschaft gegen die Slowakei um den Einzug ins Viertelfinale kämpft, kommentieren wir auf Twitter fleißig mit und singen zur Beruhigung die Hymne, die uns Twitter-Mama Sarah Kuttner gelehrt hat: Schürrle Taxi! André Schürrle gefällt das.

Continue reading

Helene wer? Ein Interview mit Schlagerstar Claudia Jung

Die Zeit in der Drittredaktion bei “Neue Woche” in Offenburg vergeht wie im Flug. Es ist das erste Mal, dass ich an einer wöchentlichen Zeitschrift mitarbeite – und von dem tollen, erfahrenen Team kann ich noch so einiges lernen. Auch, wenn mein Redaktionsalltag bei BUNTE.de ganz anders aussieht.

Bald erscheint mein Interview mit Schlagerstar Claudia Jung, deren neues Album “Frauenherzen” am 8. Juli auf den Markt kommt. Warum es gar nicht schlimm war, dass ich mich in der Schlagerwelt nicht besonders gut auskenne, könnt ihr in meinem kleinen “Behind the scenes”-Beitrag auf dem Blog der Burda Journalistenschule lesen …

Continue reading