#FürCouchPotatoes: Aus aktuellem Anlass…

Today has been cancelled. Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester ist – zumindest für alle Glückspilze, die nicht arbeiten müssen – die Zeit zum Rumliegen und gar nichts tun. Wir sind zu faul um die Weihnachtsüberreste in der Wohnung wegzuräumen und draußen ist es sowieso viel zu kalt. Da bleibt uns eigentlich nur eins übrig: back to bed – oder auf die Couch. Dazu passt das Kissen (gefunden bei Impressionen) perfekt! Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber die schönsten Geschenke macht man sich doch ohnehin selbst…

Kissen für Langschläfer und Couch Potatoes (Quelle: http://www.impressionen.de/impressionen/de/Wohnen/Heimtextilien/Kissen/Kissenhuelle-Paspelumrandet-Schriftzug-Baumwolle/produkt/l6532373?fromSearch=true)

Kissen für Langschläfer und Couch Potatoes (Quelle: Impressionen.de)

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppTumblrGoogle GmailTelegramWordPressXINGEmpfehlen
Nicht Verpassen: Heiligabend auf Sat1

#NichtVerpassen: Der einzig wahre TV-Tipp für Heiligabend

Zugegeben, das Fernsehprogramm ist an Weihnachten oft eher unspannend. Was Sender  – und Zuschauer – rettet, sind Klassiker, die wir wirklich jedes Jahr sehen wollen. Immer und immer wieder. Weil sie uns an unsere Kindheit erinnern und uns zwischen Geschenkefrust und Familienstress einfach nur glücklich machen. Gleich zwei dieser Klassiker laufen an Heiligabend auf Sat1.

Continue reading

3 Dinge, die das Wochenendfernsehen so besonders machen

Hier ist er also, mein erster offizieller Eintrag auf meinem brandneuen Blog Couch Talk.

Wie es sich für eine Journalistenschülerin gehört, habe  ich mein eigenes kleines Projekt gestartet, um regelmäßig schreiben zu können. Für mich bedeutet das vor allem eins: Spaß am Journalismus. Und für euch hoffentlich: Informationen und Unterhaltung. Denn ich blogge zu einem Thema, das euch und mich ständig begleitet – das Fernsehen. Ich möchte mich aber vor allem auf das TV am Wochenende konzentrieren. Warum? Ganz einfach. Weil es anders ist und mehr Beachtung verdient.

Drei Dinge, die das Wochenendfernsehen so besonders machen:

Continue reading