Gedanken zu “13 Reasons Why”

Kennt ihr das, wenn ihr gerade mit einer Serie fertig geworden seid und unbedingt darüber sprechen müsst, weil ihr sonst vor lauter Gedanken und Gefühle platzt? So geht es mir mit dem Netflix Original “13 Reasons Why” (oder “Tote Mädchen Lügen Nicht”).

Ich habe mich viel zu lange dagegen gewehrt, die Serie anzuschauen, weil ich dachte wusste, dass ich danach nicht mehr schlafen kann. Und weil ich von Natur aus erstmal skeptisch bin, wenn alle von einer Serie schwärmen. Was natürlich Blödsinn ist.
Aber wofür ist ein Osterwochenende gut, wenn nicht für gnadenloses Bingewatching? Ich bin sowieso eher der “Ganz oder gar nicht”-Serientyp.

Aber genug davon. Hier ein paar wirre, völlig unzusammenhängende und möglicherweise sinnlose Gedanken zu “13 Reasons Why” …

Continue reading

FacebookTwitterGoogle+PinterestWhatsAppTumblrGoogle GmailTelegramWordPressXINGEmpfehlen

Meine Favoriten im Juni: Netflix Originals

Obwohl Netflix auch viele Filme im Angebot hat, wird der Streaming-Dienst doch vor allem für eins genutzt: Serien-Binge-Watching! Kein Wunder, schließlich ist weiterklicken gar nicht nötig, die nächste Folge startet automatisch. Ein Traum für alle Serienfans! Wer New Girl & Co. schon gesehen hat und (bisher vergeblich) auf Klassiker wie Friends und Gilmore Girls wartet, kann sich mit diesen Netflix Originals die Zeit vertreiben …

Continue reading